Glittertattoos - der neue Hit


Jeder kennt die herkömmlichen Tattoos. Es gibt Fans, aber auch Gegner dieser Art des Körperschmuckes. Ein großer Nachteil ist auf jeden Fall, dass man sich nahezu für die Zeit seines Lebens damit festlegt und nur sehr schwer bzw. kostenaufwendig diese Tätowierungen wieder beseitigen kann, wenn sich der Geschmack geändert (oder die große Liebe verflüchtigt) hat.

Ganz anders ist das bei den neuderdings so beliebten Glittertattoos, die zwar einige Tage in vollem Glanz erstrahlen, aber sehr schnell auch wieder entfernt werden können. Dazu bedarf es nur einiger Tropfen eines ätherischen Öles.

Motive für die tollen Glittertattoos gibt es in großer Anzahl, weil ja der Geschmack der Interessenten recht unterschiedlich ist. Das hängt natürlich auch vom Alter ab. Selbst Erwachsene können sich Glittertattoos machen lassen und auf einer Party in einem besonderen Licht erscheinen. Auf den Anlass kommt es an, zum Fasching passen diese Tattoos z.B. sehr gut.


Komplettes Schminkset für die beliebten Neon-Tattoos

Für Glittertattoos benötigt man neben dem in verschiedenen Farben angebotenen Glitterpulver natürlich auch noch einen Spezialkleber, um das metallicglänzende Glitter auf der Haut zu fixieren.

Und um das jeweilige Tattoomotiv so richtig profimässig hinzubekommen, gibt es selbstklebende Tattoo-Schablonen. Diese werden ganz fest auf die Haut gedrückt und der Innenraum stellt nun die Tattoovorlage dar, die mit Kleber eingestrichen und etwas später mit dem Glitter betupft wird. Ein Pinsel entfernt am Ende die losen Partikel. Kreative schaffen das auch ohne Schablonen.


Für unsere Diskofans gibt es bei dem Glittertattoos-Zubehör auch Neon-Pulver, welches im Schwarzlicht toll leuchtet. Damit werden Sie garantiert gefunden!